Skip to main content

Ein heißes Thema!

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung. Es ist wichtiger denn je, sich um den richtigen und sicheren Umgang mit Daten Ihrer Arbeitnehmer, Patienten oder Kunden zu kümmern und die rechtlichen Anforderungen an Dokumentation und Nachweise zu erfüllen. 

Haben Sie sich auch schon mal die folgenden Fragen gestellt?

  • Brauche ich einen Datenschutzbeauftragten?
  • Welche Daten meiner Mitarbeiter / Patienten / Kunden darf ich erheben? Zu welchen Zwecken darf ich diese Daten nutzen?
  • Darf ich die Daten an Dritte (auch im Ausland) weitergeben? Was muss ich dabei beachten?
  • Wie erfülle ich die Anforderungen an das Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten?
  • Wie muss ich über die Datenverarbeitung informieren?
  • Wie bereite ich mich auf die Ausübung der Rechte von betroffenen Personen vor?
  • Habe ich alle erforderlichen Auftragsverarbeitungsverträge mit Dienstleistern (aktualisiert)?
  • Was ist bei Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten zu tun?

Unsere Angebote

Wir unterstützen Sie praxisnah bei dem Aufbau einer Datenschutzorganisation, insbesondere der Erstellung eines Datenschutzkonzeptes und eines Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten. Wir prüfen für Sie, ob Sie korrekt mit Kunden-, Patienten- oder Arbeitnehmerdaten umgehen und unterbreiten Ihnen handhabbare Vorschläge zur Optimierung Ihrer Prozesse bei der Verarbeitung von Daten im eigenen Hause oder durch Dienstleister.

Profitieren Sie von der Kombination aus rechtlicher Expertise und technischem Know-how. Bei Spezialfragen zur IT-Sicherheit können wir kompetente Ansprechpartner vermitteln, die Sie z.B. auf ein Audit nach ISO 27001 vorbereiten oder eine IT-Sicherheitsanalyse für Sie durchführen.

Gerne übernehmen wir bei Ihnen auch die Aufgaben eines externen Datenschutzbeauftragten. Aufgrund der praktischen Erfahrung von Frau Svenja Arndt als externe Datenschutzbeauftragte mehrerer Unternehmen in internationalen Konzernen können Sie auf einen reichen Erfahrungsschatz zugreifen.

Zudem führen wir im Datenschutz gerne auch In-House-Schulungen für Sie durch!

Informationsdienst Datenschutz

Wir bieten Ihnen - analog zu unserem Informationsdienst Umwelt- und Technikrecht - einen Informationsdienst Datenschutz an. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns gerne.