Skip to main content
 

Weniger ist manchmal mehr!
Dies gilt für uns hinsichtlich der konsequenten Spezialisierung auf unsere Kernkompetenzen, ist aber auch ausschlaggebend für die Entscheidung, in einem kleinen Team zu arbeiten.

Svenja Arndt

Svenja Arndt hat zum einen langjährige Erfahrung im gesamten Umwelt- und Technikrecht, hier insbesondere in den Gebieten des Chemikalienrechts, der Betriebssicherheit und des Arbeitsschutzes sowie der Beratung zur Optimierung der Betriebsorganisation. 

Zum anderen hat sie große Expertise in Fragen des Datenschutzes und ist seit Mitte 2012 auch als externe Datenschutzbeauftragte für diverse Unternehmen internationaler Konzerne tätig.

Eine weitere Spezialität ist die Beratung in einem Nischenbereich des Medizinrechts, dem Transplantations- und Geweberecht, in dem Frau Arndt seit über 17 Jahren tätig ist.

Sie ist regelmäßig Referentin bei bekannten Seminarveranstaltern, hält In-House-Schulungen bei Unternehmen und veröffentlicht Fachbeiträge. Sie ist zudem Mitherausgeberin des Informationsdienstes Umwelt- und Technikrecht.

Lebenslauf

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (1. Staatsexamen 1992)
  • Auslandstrimester an der University of Surrey, Guildford, England (1992)
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Karlsruhe und Hochschule für Verwaltungswissenschaften (2. Staatsexamen 1995)
  • seit 1995 zugelassen als Rechtsanwältin
  • bis 2012 Rechtsanwältin bei der Kanzlei Hoffmann Liebs Fritsch & Partner, Düsseldorf, seit 2000 als Partnerin
  • seit 2012 Gründerin und Geschäftsführerin der ARNDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mitgliedschaften

  • GDD: Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit
  • BvD: Bundesverband der Datenschutzbeauftragten

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend)

Udo Fischer

Udo Fischer ist vorwiegend im Umwelt-, Technik- und Arbeitsschutzrecht, aber auch vermehrt im Datenschutzrecht tätig. Daneben ist er Mitherausgeber des seit 1998 erscheinenden Informationsdienstes Umwelt- und Technikrecht.
 

Lebenslauf

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (1. Staatsexamen 1992)
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Karlsruhe (2. Staatsexamen 1995)
  • 1995 bis 2012 Wirtschaftsredakteur und Wirtschaftsjurist bei einem mittelständischen Verlagsunternehmen in Düsseldorf
  • seit 1997 zugelassen als Rechtsanwalt
  • seit 2013 Rechtsanwalt bei der ARNDT Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Mitgliedschaften

  • GDD: Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit
  • BvD: Bundesverband der Datenschutzbeauftragten

Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache)
  • Englisch (fließend)